Beiträge mit Schlagwort “Incentives

Convention Bureau NÖ: Neue Partner im neuen Jahr

Neues Jahr, neue Partner, neuer Katalog: Im sechsten Jahr seines Bestehens nimmt das Convention Bureau Niederösterreich mit dem Seminarhotel Schloss Hernstein, der Bühne Baden und dem Hotel Altes Kloster in Hainburg drei neue Partner mit an Bord geholt werden. „Insgesamt verfügt das Convention Bureau Niederösterreich damit über 43 geprüfte Top-Partner, die Eventmanagern helfen, ihr Meeting, Incentive oder Seminar zu einer ebenso erfolgreichen wie unvergesslichen Veranstaltung umzusetzen“, freut sich Niederösterreichs Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav. Vorgestellt werden alle Partner im neuen Katalog des Convention Bureau Niederösterreich. Bei der Ermittlung der optimalen Location helfen neben zahlreichen Fotos, der Präsentation von speziellen Angeboten und einer Auflistung der USP auch relevante Eckdaten wie Raumflächen, technische Ausstattung sowie Quantität und Qualität der möglichen Bestuhlung und des Caterings. Bestellungen für den Katalog sind kostenlos per E-Mail oder über die Homepage des CBN möglich.

Kogressunterstützung

2009 fanden laut der neuen österreichweiten Kongress-Statistik knapp 5 Prozent aller Kongresse und Tagungen in Niederösterreich statt. „Allerdings lassen die Infrastruktur und die hohe Qualität der Anbieter noch Raum nach oben. Um Niederösterreich für größere Events noch attraktiver zu machen gibt es seit Anfang des Jahres eine Förderung für Kongresse und Tagungen.“, so Tourismuslandesrätin Bohuslav. In Niederösterreich stammen die Mittel aus der zweckgebundenen Tourismusabgabe. Die finanzielle Fördersumme ist abhängig von der jeweiligen Teilnehmeranzahl sowie der damit verbundenen Nächtigungen in Niederösterreich.

Bild: Convention Bureau Niederösterreich

Advertisements

access 2010 – Österreichs Convention- und Eventwirtschaft in der Hofburg

Ganz im Zeichen von Geschäftsanbahnung, Wissenstransfer und Networking für Kongress-, Veranstaltungs- und Incentive-Profis stand die access 2010, Österreichs größte B2B Fachmesse der Branche.

Unter dem Motto „access goes green“ zeigte die siebte Ausgabe der access facetten- und erlebnisreich auf, dass die Kongress- und Tagungswirtschaft optimistisch in die „grüne“ Zukunft blickt. Im Rahmen der access 2010 wurde vom Lebensministerium offiziell das österreichische Umweltzeichen für Green Meetings an die fünf Trägerorganisationen der access verliehen.

Der dazugehörige Networking-Event, die access night, heuer im Wiener Rathaus lockte mit extravaganten Showeinlagen von ExtravaDansa, Jazz & Blues Variationen durch das Martina Petz Trio und anschließender Partystimmung durch DJ Tommy Roxx mehr als 800 Fachbesucher & Aussteller an und stellte die Leistungsfähigkeit der heimischen Veranstaltungs- und Kongresshotellerie unter Beweis.

access night 2010