„… Schau mal, was macht denn der Alm Butler hier ?“

Der Alm Butler macht uns den Urlaub zum Genuß !

Jetzt kommen alle urlaubssuchenden Familien, aber auch Genießer voll auf Ihren Geschmack. Die Ferienregion Turracher Höhe mit ihrer einmaligen Bergkulisse ist am letzten Wochenende offiziell in die neue Saison mit einem einzigartigen Angebot gestartet: dem Alm Butler. Der „gute Geist“ ist den Urlaubern stets zu Diensten. Ob es sich morgendliche Tour mit Gipfelfrühstück handelt, einer 3 Seen-Wanderung oder um Energie- und Barfußwanderungen. Und das von Mitte Juni bis Anfang Oktober, danach ist es nicht lange hin bis zum Pisten Butler. Er ist ja bereits eien Art Institution, bereits seit 10 Jahren ein Synonym für Gastlichkeit in der kalten Jahreszeit.

AlmButler-106-SeeEdit

Zusätzlich gibt es zahlreiche Alm Butler Stationen: Sie überraschen den Gast beispielsweise mit einem überdimesionalen Bilderrahmen auf 1.800m in der Umgebung von malerischen Bergseen mit einem Panorama-Blick auf den Hochschober. Oder mit Sonnencreme-Dispensern – gewiß ein praktischer Vorteil, wenn man sich auf einer längeren Wanderung befindet. Will man etwas ausspannen, so laden die gemütlichen Holzliegen zu einer Verschnaufpause ein.

Alm Butler Kulinarik auf höchstem Niveau. Oder schon einmal im beheizten See geschwommen ?  Das Alm Butler Wochenprogramm:

Turracher See von oben

–      3 Seen Wanderung
–      Geführte Alm Butler-Nockberge-Tour
–      Morgenwanderung mit Gipfelfrühstück
–      Kinderexpedition
–      Kleine Zeitung Lauf-Höhentraining
–      Führung durch die alpin+art+gallery
–      Geführte Zirbwenwanderung
–      Alm Butler – Tour mit gemütlichem Seepicknick
–      Barfuß Wanderung
–      Turracher Seen Erlebnis für Kinder
–      Alm Butler Energiewanderung
–      Geführte Touren zu den Alm Butler Stationen

Und was tun bei Schlechtwetter ?

Abgesehen davon, daß es ja kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Bekleidung gibt, wartet der Alm Butler mit zahlreichen Aktivitäten auf: Vom Zirbenschnaps brennen bishin zu Besuchen beim Biobauern. Und natürlich nicht zu vergessen, die kulinarischen Schmankerl der hervorragenden Hotels und regionalen Produkte der steirischen & kärtnerischen Betriebe.

Alm Butler Card PRINT-1

Die Almbutler Card macht´s möglich: Alle Vorteile auf einen Blick.

Schon ab der ersten Nächtigung bietet Die exklusive Alm Butler-Card bietet Gästen der Alm Butler-Betriebe zudem zahlreiche Verwöhn-Vorteile:

 – die kostenlose Nutzung der Seilbahnen auf der Turracher Höhe
– mit dem Nocky-Flitzer können Erlebnishungrige den Berg hinunterflitzen
– Naturliebhaber können kostenlos am umfangreichen Alm Butler-Sommerprogramm teilnehmen.
– Urlaubs-„Zuckerl“ bei diversen Partnerbetrieben

Gekalkte Eiche oder doch lieber das Zirbenzimmer ?

Gemütliche Bleiben und exclusive Beherbungsbetriebe laden zum Verweilen auf der Turracher Höhe ein. Im Hotel Hochschober beispielsweise wird ein eigener Stil geprägt: Traditionelles mit Modernem verbunden, historisches geschickt und neu interpretiert. Regionalität und Nachhaltigkeit steht auch hier im Vordergrund: So kommen alle Möbel von Lavanttaler Tischlern. Und die Raumluft – ein Traum: Als wäre sie nicht eh schon wunderbar in diesem Natur-Idyll. Nein, in jedem Zimmer wäscht eine eigene Zirbenbox die Luft und sorgt für angenehmes Raumklima. Es sind mittlwerweile Gastgeber der Turracher Höhe, darunter namhafte Betriebe wie das Hotel Hochschober (www.hochschober.com), das einen Teil des Turracher Sees als beheiztes Outdoor-Schwimmbecken nutzt, das speziell auf Kinder ausgerichtete Seehotel Jägerwirt direkt am Wasser (www.seehotel-jaegerwirt.at), das familiengeführte Schlosshotel Seewirt samt Haubenküche (www.schlosshotel-seewirt.at), das romantische Almhüttendorf (www.almdorf-turrach.at) sowie das idyllische MeiZeitDörfl (http://www.meizeit.at)

 Seehotel Jägerwirt (4-Smiley Kinderhotel)

 Alm Butler-Eröffnungsangebote im Seehotel Jägerwirt (4-Smiley Kinderhotel) inklusive Überraschungsmomente am Bergsee:

 3 Tage/2 Nächte Aufenthalt im Juni 2013

o early Check-in & late Check-out ohne Aufpreis
o Frühstück, Nachmittagsjause und Abendmenü
o Alm Butler-Wanderungen
o Gratis Nocky-Flitzen bis 11.30 Uhr
o Kinderbetreuung von Montag bis Samstag
o Hallen- und Freibad, 5 Saunen, 2 Spas

Zirbendoppelzimmer: € 360,– für 2 Erwachsene
Junior-Suite: € 410,– für 2 Erwachsene und 1 Kind
Jagd-Suite: € 430,– für 2 Erwachsene und 2 Kinder

Der Koch-Künstler. Exclusiv & kreativ-jugendlich-frech im Schlosshotel Seewirt.

2 Hauben gekrönte lukullische Spezialitäten auf höchstem Niveau bietet das Schlosshotel Seewirt mit dem Spitzenkoch Philipp Prodinger. Auch hier feinste regionale Zutaten: Von frischen Brennesseln, die zu feinem Süppchen mit glacierter Jakobsmuschel und Rehcarpaccio verarbeiet werden. Bishin zum Moquito-Sorbet mit frischer Minze aus dem hoteleigenen Kräutergarten. Wenn Philipp kocht, dann verschmilzt er Älplerisches mit Mediterrannem, Gemüse aus dem Tal mit Rotwild  aus den Bergen.Raffiniert und mit jugendlicher Frechheit zugleich.

Nähere Informationen zu allen zwölf Alm Butler-Betrieben und Alm Butler-Packages finden Sie unter www.almbutler.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.