Ein großes Halali

erwiMit viel Prominenz ging am Montag, 28. Jänner 2013 der 92. Jägerball des “Grünen Kreuzes” in der Wiener  Hofburg über die Bühne. Mittlerweile schon zu einem der Fixpunkt und Höhepunkt der Wiener Ballsaison gehörend, war er der gesellschaftliche Höhepunkt von mehr als 6.000 Gästen. Dirndl und Tracht dominierten die restlos ausverkaufte Veranstaltung, deren Ehrenschutz diesmal das Land Niederösterreich übernommen hat. Landeshauptmann Erwin Pröll zeigte sich begeistert: “Nur jemand der tief verwurzelt ist kann weltoffen nach vorne gehen. Und das signalisiert dieser Abend heute mit Sicherheit.”

Eine geballte Macht an Prominenz in Dirndl und Lederhose

Weiters auf die Pirsch gingen Niederösterreichs Landesjägermeister und Ex-Vizekanzler Josef Pröll, Benimm-Experte Thomas Schäfer-Elmayer,  und auch  die ehemalige Miss Austria Christine Reiler sowie Life Ball-Organisator Gery Keszler . Insgesamt 14 verschiedene Orchester und Musikgruppen sorgten bei dem zünftigen Treiben für reichlich Stimmung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.