Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann ist neuer kulinarischer Genuss-Botschafter Österreichs

Eckart Witzigmann, Träger des Titels „Jahrhundertkoch“ wurde am 11. Jänner von den Ministern Reinhold Mitterlehner (Wirtschaft) und Niki Berlakovich (Landwirtschaft) zum „Genuss-Botschafter der Besten Österreichischen Gastlichkeit“ ernannt. Diese Ehre wird prominenten Österreichern zuteil, die sich um den Ruf der heimischen Kulinarik und Gastlichkeit in besonderem Ausmaß verdient gemacht haben. Der geborene Gasteiner Witzigmann gilt als Begründer der „nouvelle cuisine“ im deutschsprachigen Raum und zählt zu den besten Köchen der Welt. Seine Karriere habe er zwar im Ausland gemacht, seine Wurzeln sind aber in seiner Heimat, betonte Witzigmann in seiner Dankesrede im Wiener Hotel Imperial.

„Mit dem Ausnahmekönner Eckart Witzigmann können wir unsere einzigartige Genusskultur international noch besser positionieren. So schärfen wir Österreichs Profil als Land der Feinschmecker“, betonte Minister Mitterlehner. „Der Faktor Kulinarik wird für die Urlaubsentscheidung immer wichtiger und trägt mit dazu bei, dass Österreich im härter werdenden Wettbewerb der Destinationen Marktanteile gewinnt.

Landwirtschaftsminister Niki Berlakovich ist überzeugt: „Hochwertige Lebensmittel, von unseren Bäuerinnen und Bauern in der Genuss-Region Österreich, veredelt von den kreativen Händen unserer Köche, werden als variantenreiche Geschmackserlebnisse den Gästen serviert. Ich freue mich, dass immer mehr Köche konsequent auf eine saisonale, regionale, hochqualitative Küche setzen und mit heimischen Bäuerinnen und Bauern und Produzenten kooperieren. So pflegen sie die beste österreichische Gastlichkeit“

Eckart Witzigmann (2.v.l.) mit den Ministern Mitterlehner (l.) und Berlakovich (2.v.r.)

Foto: Christian Mikes


Buchtipp: BOeG-Guide 2011

Im Wiener Hotel Imperial wurde am Rande der Ernennung Witzigmanns zum Genuss-Botschafter der neue BOeG-Guide 2011 präsentiert. Er bietet auf 486 Seiten Informationen über 300 geprüfte Restaurants mit dem BOeG-Qualitätssiegel, 669 Genusswirte, die 113 Genuss-Regionen Österreichs, eine Übersicht über die beliebtesten touristischen Genuss-Ziele.

Der BOeG-Guide kann auf www.boeg.at bestellt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.